Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Film)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Sunshine Barry und die Discowürmer

Das Leben eines Wurmes ist hart. Während andere Viecher wie Käfer usw irgendwo noch sinnvolle Aufgaben im Leben haben, kriechen die Würmer nur rum und fressen den Dreck und Mist von anderen. Ihr Stand in der Minitier-Weld ist dementsprechend niedrig, und wenn es eines gibt was Würmer schonmal gar nicht sind: Funky.
So geht es auch Barry, einem jungen Würmling, der gerade kurz vor der Ausbildung als Komposter steht. Von anderen Insekten verlacht, ist er selbst verschossen in die fesche Gloria. Doch bei ihr zu landen scheint unmöglich, sie hat vielmehr Augen für den Schnulzensänger-Käfer Tony Dean. Doch dann passiert etwas in Barrys Leben. In einer Kiste seines Vaters entdeckt er eine alte Disco-Schallplatte. Der groove packt ihn vom ersten Takt und ab diesem Zeitpunkt gibt es für den Jungwurm nur noch einen Traum, ein großer Disco-Star zu werden. Mit seinen Freunden gründet er eine Band, doch der Weg eines wurmigen Musikers ist mehr als nur steinig...

Sunshine Barry und die Discowürmer ist ein dänisch-deutscher Animationsfilm, dessen Protagonisten aus Würmern und Insekten bestehen. Erstere haben jedoch einen Aussenseiterstatus unter den Krabbeltieren, und auch der "Held" ist im wahrsten Sinne des Wortes ein ganz armer Wurm. Basierend auf dieser Ausgangssituation haben die Produzenten einen süße Geschichte um Freundschaft, Liebe zur Musik und den Glauben an sich selbst geschaffen. Die Zeichnungen und Animationen sind hierbei vielleicht nicht ganz so feinsinnig wie z.B. bei der Konkurrenz aus Hollywood - Charme, Charaktere und eine abwechslungsreiche Geschichte machen diesen kleinen Makel aber wieder wett.
Besonders hervorzuheben ist zudem die wundervolle Sprecher-Cast. Unter anderem gehören zu den Synchronisatoren: Hella von Sinnen, Ben, Roberto Blanco, Herbert Feuerstein und Dirk Bach.

Besonders schrill und erwähnenswert ist im übrigen Jimmy, der Metal-Gitarrist welcher sich wiederwillig Barrys Truppe anschliesst und in einer ominösen Verbindung zu den Village People steht. Er allein schon macht Sunshine Barry und die Discowürmer sehenswert. aber auch sonst zeigt dieser Film, dass europäische Animationsfilme durchaus Klasse sein können. Fans von Pixar-und Disney-Streifen sollten auf jeden Fall mal einen Blick drauf werfen, und gerade auch für den Nachwuchs bieten Barry und seine Freunde spaßige Unterhaltung.

Ausstattung: 1 DVD
Extras: Trailer, Interviews, Studioszenen
Vertrieb: Lighthouse Home Entertainment (www.lighthouse-kg.com)
Genre: Zeichentrick/Musik
Spieldauer: ca. 79 Min
Veröffentlichung: 18.06.2010
FSK: 0

Regie:
Thomas Borch Nielsen, Daniel Silwerfeldt, Tonni Zinck

Cover

09.07.2010 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.