Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Pussy Sisster: Pussy Sisster

Das ist mal echt eine kuriose Überraschung. Unsere lieben Freunde von Black Bards, die normalerweise vornehmlich im Pagan- und Folk-Metal fischen, haben eine waschechte alternative Rock´n´Roll-Band aufgetan. Und was für eine? Pussy Sisster passen eigentlich so gar nicht in das Bild, welches der BB-Rooster sonst so bietet. Cowboyhüte und Rockeroutfits prägen die Optik, die Songs handeln statt von heroischen Heiden und kriegerischen Wikingern von Drogenmissbrauch und dem Wunsch, die Musikindustrie mal ordentlich zu überrollen.
Aber ist es so abwegig, dass auch ein scheinbar spezialisiertes Label neue Wege probiert? Nicht wirklich, denn frischer Wind, sich öffnen für neue Aspekte, das kann nur gut tun.

Mit Pussy Sisster haben die Barden dann auch ein glückliches Händchen bewiesen. Die aus Karlsruhe stammende Combo erinnert in gewisser weise sogar an The Pussybats, auch wenn der Sound weit weniger düster ist als bei Marple 8 und co. Baden-Württemberg könnte man somit irgendwie als Geburtsland der neuen Pussy-Rock-Bewegung ansehen.
Schnelle Rock´n´Roll-Kracher wie der Opener Today dominieren dann auch das Album der "Sisster", immer auf einer Gratwanderung zwischen Oldschool, modernen Amerikanischen Combos und leichten Heavy-Anleihen. Auf der anderen Seite steht da dann Back Again, eine Ballade wie sie Größen à la Aerosmith oder Bon Jovi kaum besser machen könnten. Pussy Sisster verstehen ihr Handwerk, nicht umsonst sind sie schon Doku-Soap-Helden auf Vox geworden...

Natürlich habe ich besagte Sendung als bekennender Anti-Fernseh-Junkie nicht gesehen. Aber das was ich darüber lesen durfte klingt witzig, und so scheint auch Pussy Sisster vor allem der reine Spaß am Rock´n´Roll im Blut zu liegen. Das spürt man in der Musik, die zwar nichts bietet, was man nicht in ähnlicher Form schon gehört hat, aber gerade dadurch puristisch und ehrlich wirkt. Spaß an der Show, Liebe zur Musik und eine gehörige Portion Energie - das macht Pussy Sisster mehr als nur hörenswert.

Trackliste
01. Today
02. Hold Us Down
03. Way To Nowhere
04. Back Again
05. Angel Dust
06. In Your Arms
07. Melody Of Pain
08. Leader Of The Gang
09. Pussy Sisster

Veröffentlichung: 23.07.2010

Pussy Sisster - Website
Cover

10.07.2010 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Pussy Sisster:

05.08.2013REBELLIOUS SPIRIT: Veröffentlichen 2013 Sommer Trailer!(News: Musik)
22.01.2014REBELLIOUS SPIRIT: Veröffentlichen neue Single und Promo-Clip!(News: Musik)
10.05.2013REBELLIOUS SPIRIT: Veröffentlicht Debütalbum "Gamble Shot" am 21. Juni 2013!(News: Musik)
28.05.2011Shout It Loud Festival: RWE Halle, Mülheim an der Ruhr - 18.06.2011(Vorbericht: Veranstaltungen)
23.04.2013Rebellious Spirit: Veröffentlichen Debüt "Gamble Shot" am 21.06.13!(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.