Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Schandmaul: Anderswelt

Alleine schon dafür, daß jemand ein Album über meine "alte Heimat" schreibt, sollte mich dankbar machen. Daß aber ausgerechnet Schandmaul Geschichten aus der Anderswelt umsetzen, ist mir eine persönliche Freude und Ehre... Ihr erklärt mich für bescheuert? Okay, aber diese kleine, individuelle Assoziation musste ich an dieser Stelle einfach mal loswerden.

Mit Gitarre und Schlagzeug, Drehleiter, Flöte, Fidel und vielen anderen Instrumenten bewaffnet, sind Schandmaul heutzutage aus der Folkrock-Szene nicht mehr wegzudenken. Dabei hat alles vor fast genau zehn Jahren angefangen. Aus musikalischen Experimenten mit Coversongs und Bongotrommeln erwuchs in wenigen Jahren eine der beliebtesten deutschsprachigen Alternativ-Kapellen. Spätestens der kultige Tanzhit "Walpurgisnacht" war wohl ein Durchbruch, aber auch Melodien wie "Dein Anblick", "Willst Du" und "Herren der Winde" haben sich in die Herzen der Fangemeinde gebrannt.
Schandmaul sind ein Phänomen - Live wie auch auf Tonträger.

Wie nun zu erwarten war, hat sich die Band zum zehnjährigen Jubiläum selbst mit einem vollen Programm beschenkt. Und auch wenn es bis zum Höhepunkt, der Jubiläumsparty am 14.11. in München, noch etwas hin ist - Anna, Stefan, Thomas, Birgit, Matthias und Martin geben sich selbst keine Ruhe. Auf dem Plan stehen Auftritte auf zahlreichen Festivals, wie z.B. dem "Blackfield" und dem "Veldensteiner Festival", ein Fantreffen mit Schiffahrt auf der "MS Rheingold"... und vor allem jenes Album Anderswelt, welches seit Freitag im Handel ist, inklusive zugehöriger Tournee.

Zwei Jahre nach dem letzten Studio-Album Mit Leib und Seele hat das Warten der Fans also nun ein Ende. Und mit Recht kann man wohl sagen, es hat sich gelohnt: Die Anderswelt wartet wieder mit gewohnt eingängigen Melodien und mitreißenden Texten auf, gewohnte Schandmaul-Kultur, die immer wieder zum Träumen und Tanzen einläd... Wobei die Geschichten aus der Anderswelt offenbar teilweise an Mythen aus "unserer" Welt angelehnt sind. Siegfriedsaga, Odyssee oder auch das "Romeo & Julia"-Phänomen sind wiederzuentdecken, wenn auch neu und "anders" erzählt. 14 Geschichten, 14 Melodien, ein Gesamtwerk.

Und so weckt dieses Werk Hoffnung und Freude, Sehnsucht und Sinnlichkeit... Eine Mischung, die kaum eine andere Gruppe so ehrlich und direkt vollbringt. Ein Genuß, nicht nur für ehemalige Bewohner der Anderswelt, sondern für jeden, der tanzbare, mal rockige, mal klassische oder mediaval angehauchte Hymnen liebt.

Tracklist:

01. Frei
02. Krieger
03. Anderswelt
04. Königin
05. Zweite Seele
06. Die Braut
07. Missgeschick
08. Sirenen
09. Stunde des Lichts
10. Fiddlefolkpunk
11. Augen auf!
12. Wolfsmensch
13. Drei Lieder
14. Prinzessin

Veröffentlichung: 04.04.2008

Schandmaul - Homepage

Cover

06.04.2008 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Schandmaul:

01.12.2010Zita Rock 2011: 2 neue Bandbestätigungen!(Pressemeldung: Veranstaltungen)
07.03.2019FIDDLER´S GREEN: Heyday(Rezension: Musik)
11.01.2011Schandmaul: Traumtänzer(Rezension: Musik)
21.02.2012Schandmaul: Nachholtermine bekanntgegeben(Pressemeldung: Veranstaltungen)
12.10.2016KRAYENZEIT: Tenebra(Rezension: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.