Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

The Retrosic: Nightcrawler

Über dieses Album etwas zu schreiben, war für mich keine leichte Aufgabe.
Aber dies meine ich durchaus im positiven Sinne.
Dieses Album ist so abwechslungs-/ und facettenreich, wie ich es von elektronischer Musik fast gar nicht kenne. Man kann fast sagen, ein Wechselspiel aus harten Beats, agressiven Stimmen und sanfter Musik. Ein absolutes Kunstwerk, welches nicht nur Electrofans anspricht.

Vergleichen könnte man NIGHTCRAWLER ansatzweiße mit The Prodigy... Dies wird nicht in allen Songs deutlich, aber besonders in "BOMB". Es erinnert mich ein wenig an meine ersten "Electrobeats" die ich gehört habe, mit einem Hauch von Cyberpunk-Sounds und treibenden Grooves.
Was nicht heißen soll, dass "THE RETROSIC" ein Abklatsch ist, nein, sie haben ihren eigenen Charakter, und das beweisen sie in dem sie mit den "Empfindungen" der Hörer spielen, ja, fast schon die Aufnahmefähigkeit reizen.

Wenn ich z.B. "GHOST" und "REVOLUTION" vergleiche, würde ich beim ersten Hören nie davon ausgehen, dass dies beides Werke von "THE RETROSIC" sind. "GHOST", ein kurzer, tiefgehender aber sinnlicher Track, sehr melodisch und irgendwie leicht herzergreifen, was wunderschön ist, aber im Gegenzug dazu "REVOLUTION": Rhytmen bei denen der Körper förmlich dazu gezwungen wird, sich zu bewegen, der Song setzt ein Gefühl in einem frei welches kaum zu beschreiben ist. Getaktete Beats, harte Sounds, kombiniert mit "frechen" Specials, und eine unverwechselbare Stimme, machen das ganze zu einem Erlebnis für jeden Electrofan.

Bei "NIGHTCRAWLER" kann ich wirklich von einem klasse Album sprechen, ohne dabei nur ein wenig zu übertreiben.
Es birgt Überraschungen in sich, regt zum Nachdenken und natürlich auch zum Tanzen an.
Ich bin wirklich hin und her gerissen von den Eindrücken, kann das nur weiterempfehlen und jeder, der Electro nur ansatzweise liebt wie ich, weiß wovon ich spreche.
Echt der Hammer !!!

Tracklist:

01. Unleash Hell
02. Revolution
03. Desperate Youth
04. Bloodsport
05. Deathdealer
06. Silence
07. The Lucky Ones
08. Quid Pro Quo
09. Exit
10. Bomb

Vorraussichtliche Veröffentlichung: 10.11.2006

The Retrosic - Homegage

Cover

12.10.2006 by |~KillahBabe~|

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu The Retrosic:

18.02.2008Various Artists: DAC empfiehlt: Advanced Electronics Vol. 6(Rezension: Musik)
18.07.2006Various Artists: Extended Electronics Vol. 1(Rezension: Musik)
10.12.2008Various Artists: Advanced Electronics Vol. 7(Rezension: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.